Der Englisch-Korrekturservice für Bewerbung und Lebenslauf
CVcorrect Blog
CVcorrect     Blog     Eine Bewerbung schreiben lassen

Eine Bewerbung schreiben lassen


Das Schreiben von Bewerbungen zählt wahrscheinlich nicht zu deinen Lieblingsbeschäftigungen, zumal es meist nicht nur bei einer Bewerbung bleibt. Wer hat schon Lust, sein Anschreiben Mal für Mal an die neue Stelle und den potenziellen Arbeitgeber anzupassen? Vor allem wenn über einen längeren Zeitraum der Bewerbungserfolg ausbleibt wächst die Frustration und sinkt die Motivation, noch weitere Bewerbungen auf den Weg zu bringen.

Wer keine Lust (mehr) hat, ihre/seine Bewerbungsunterlagen selbst zu schreiben, hat glücklicherweise heutzutage die Möglichkeit, auf professionelle Hilfe zurückzugreifen. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Anbietern auf dem Markt, die einem die Erstellung und das Design von Bewerbungsunterlagen abnehmen.

Wir wollen dir in diesem Blogartikel die wichtigsten Fragen rund um das Thema „Bewerbung schreiben lassen“ beantworten.

Wann ist es sinnvoll, seine Bewerbung schreiben zu lassen?

Selbstverständlich kann jeder, der keine gesteigerte Lust hat, seine eigenen Bewerbungsunterlagen zusammenzustellen, einen professionellen Dienstleister damit beauftragen. Häufig hat das auch gar nichts mit fehlender Lust zu tun, sondern oft ist ausbleibender Bewerbungserfolg der Impuls, sich externe Hilfe für die Bewerbung zu holen.

Das ist durchaus sinnvoll, denn es mag sein, dass der Bewerber gewisse sprachliche Defizite hat und deshalb nicht in der Lage ist, seine Qualitäten vollumfänglich zu Papier zu bringen. Wenn du also das Gefühlt hast, dass du aufgrund der mangelnden Qualität deiner Bewerbungsunterlagen nicht zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen wirst, dann würden wir dir auf jeden Fall empfehlen, dir professionelle Unterstützung zu holen. Ein Bewerbungsservice schreibt schließlich jeden Tag etliche Bewerbungen und hat somit deutlich mehr Erfahrung in der Formulierung und Strukturierung von Bewerbungsunterlagen als du.

Aber auch bei Personen, die schon (sehr) lange keine Bewerbung mehr geschrieben haben, kann eine externe, professionelle Unterstützung sinnvoll sein. Die Anforderungen an Bewerbungen wandeln sich schließlich mit der Zeit, weshalb es nicht unbedingt ratsam ist, ein 20 Jahre altes Anschreiben mitsamt eingestaubtem Lebenslauf für eine neue Bewerbung zu verwenden. Wenn du zu dieser Gruppe gehörst und das Gefühl hast, völlig aus der Übung zu sein was das Schreiben venon Bewerbung angeht, dann solltest du einen professionellen Anbieter kontaktieren.

Ist es erlaubt, seine Bewerbung schreiben zu lassen?

Aus Angst, dass es gar nicht erlaubt sei, eine Bewerbung von einer anderen Person verfassen zu lassen, trauen sich viele Leute nicht, professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Selbstverständlich ist das erlaubt! Bei einer Bewerbung handelt es sich schließlich nicht um eine akademische Abschlussarbeit, die aus der eigenen Feder stammen muss.

Solange alle deine Angaben in der Bewerbung wahrgemäß sind, ist alles im grünen Bereich. Rein rechtlich ist nichts gegen eine Bewerbung einzuwenden, die du nicht selbst geschrieben hast.

Wenn du deine Bewerbung schreiben lässt, achte beim Korrekturlesen bitte ganz besonders darauf, dass der Bewerbungsdienstleister deine Angaben korrekt wiedergegeben hat. Nichts wäre unangenehmer als plötzlich auf Papier neue Sprachkenntnisse oder einen neuen Abschluss hinzu gewonnen zu haben.

Und darüber hinaus wollen wir dir an dieser Stelle den Hinweis geben, dass deine Bewerbung, auch wenn sie nicht von dir selbst geschrieben wurde, deine Persönlichkeit und deinen Stil widerspiegeln sollte. Wenn der Personaler im persönlichen Gespräch mit dir den Eindruck bekommt, dass du völlig anders sprichst als schreibst, dann könnte das zu deinem Nachteil ausgelegt werden. Schließlich wissen auch Personaler, dass viele Leute ihre Bewerbungen von Profis schreiben lassen.

Was leistet ein professioneller Bewerbungsdienstleister?

Der Leistungsumfang der verschiedenen Anbieter professioneller Bewerbungen ist sehr unterschiedlich. Von der ausschließlichen Aktualisierung des Lebenslaufes bis zur Erstellung einer kompletten individualisierten Bewerbungsmappe wird ein breites Spektrum angeboten. In der Regel erstellen die Dienstleister einen individuellen Lebenslauf, ein persönliches Anschreiben und ein passenden Deckblatt. Neben der Texterstellung bieten die meisten Anbieter auch die Möglichkeit ein, ein Wunschdesign für deine Bewerbungsunterlagen auszuwählen.

Wichtig ist, dass du den Angebotsumfang verschiedener Anbieter miteinander vergleichst. Wie fast immer liegt der Teufel im Detail. Informiere dich deshalb auch im Detail, was Teil der angebotenen Leistung ist und was nicht. Es wäre ärgerlich, wenn du im Nachhinein mit dem Dienstleister um den Leistungsumfang streiten müsstest.

Was kostet eine professionelle Bewerbung?

So wie sich die Leistungsumfänge unterscheiden, sind auch die Preisunterschiede zwischen den Anbietern professioneller Bewerbungen zum Teil erheblich. Ein Verglich lohnt sich also. Die Preise für die Erstellung eines Lebenslaufes oder eines Anschreibens beginnen schon bei ca. 50 Euro.

Vorsicht ist jedoch bei Billiganbietern geboten. Denn gute Qualität hat eben meist auch ihren Preis. Du solltest also auf jeden Fall die Reputation und das Qualitätsniveau des Anbieters berücksichtigen. Informiere dich auf der Website und in Bewertungsportalen über Kundenbewertungen. Denn hier sparst du definitiv an der falschen Stelle! Was sind schon 50 oder 100 Euro mehr oder weniger, wenn du mit deiner Top-Bewerbung deinen Traumjob ergatterst und möglicherweise Tausende Euro mehr im Jahr verdienst?

Wenn du viele Bewerbungen abschicken willst, kann das Schreibenlassen der Anschreiben natürlich schnell zu hohen Kosten führen. Mache dir also Gedanken darüber, ob du tatsächlich für jede Bewerbung ein neues Anschreiben schreiben lassen möchtest oder ob du möglicherweise selbst mit geringen Modifikationen die Texte individualisieren kannst.

Fazit

Grundsätzlich stehen wir der Nutzung von professionellen Bewerbungsservices positiv gegenüber. Wie in unserem Artikel erwähnt, gibt es einige Anlässe, bei denen die Unterstützung durch einen professionellen Bewerbungsdienstleister sehr sinnvoll sein kann. Entscheidend ist, dass es sich um einen seriösen und qualitativ hochwertigen Anbieter handelt. In diesem Markt tummeln sich viele schwarze Schafe.

Ein Bewerbungsdienstleister, den wir in diesem Zusammenhang empfehlen können, ist die Firma richtiggutbewerben.de. Selbstverständlich gibt es auch noch andere vernünftige Anbieter am Markt. Informiere dich auf den Websites – vergleichen macht schlau. Zum Abschluss wünschen wir dir gutes Gelingen und viel Erfolg mit deinen Bewerbungen!

Dieser Beitrag wurde unter Bewerbung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.




Kommentare sind geschlossen.

Bildnachweise

  • Bewerbungsunterlagen: eccolo - Fotolia.com


Wir korrigieren ...
Curriculum Vitae
Lebenslauf

ab 39 EUR
Cover Letter
Bewerbungsschreiben

ab 39 EUR
Cover Letter   &
Curriculum Vitae


ab 49 EUR
» Weitere Informationen «



Schlagwörter


Warning: Use of undefined constant taxonomy_exists - assumed 'taxonomy_exists' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/265405_33619/webseiten/we-correct/cvcorrect-de/blog/wp-content/plugins/nktagcloud/inc/page.php on line 68