Der Englisch-Korrekturservice für Bewerbung und Lebenslauf
CVcorrect Blog
CVcorrect     Blog

Das richtige Profilfoto wählen

Ein Profilfoto kann für dein Profil das wichtigste Element darstellen. Oftmals beachten Recruiter ein Profil gar nicht weiter – egal wie souverän der Lebenslauf oder die Qualifikationen sein mögen – einfach, weil kein Foto als unprofessionell und unseriös wahrgenommen wird. Deshalb haben wir dir einige Tipps zu den Do’s and Don’ts der Profilbildwahl zusammengestellt.

Was bewirkt ein gutes Foto?

Dein Profilfoto kann deine erste und einfachste Chance sein einen guten Eindruck zu machen. Ein Foto macht dich menschlich. Dadurch wirst du als Person zugänglicher und beim Kennenlernen bist du leichter wiederzuerkennen. Wähle also unbedingt ein Foto, dass dich zeigt, wie du im Alltag bist – inklusive Haare, Make-up, Brille etc. Hast du schon einmal erlebt, jemanden zunächst online zu sehen (Facebook, LinkedIn, Xing etc.) und dann beim Kennenlernen festgestellt, dass die Person irgendwie ganz anders aussieht als auf ihrem Bild? Dann kannst du dich bestimmt erinnern, wie irritierend das ist. Irritation möchtest du sicher nicht beim Vorstellungsgespräch erzeugen. Wähle ein Bild, das authentisch ist. Am besten du fragst vorher Freunde und/oder Familie, wie du auf dem Bild wirkst.

Verschlagwortet mit , , , , , , , ,



Xing vs. LinkedIn – der Vergleich

Zwei Plattformen, die du professionell zu beruflichen Zwecken nutzen kannst, sind Xing und LinkedIn. Wer im digitalen Zeitalter auf dem Arbeitsmarkt mitspielen will, kommt an einer Anmeldung auf zumindest einem dieser Plattformen nicht vorbei. Warum ein Onlineprofil für die Jobsuche wichtig ist, kannst du hier nachlesen.

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dir ein Xing- oder LinkedIn-Profil zuzulegen? Du weißt aber gar nicht so wirklich was der Unterschied zwischen den beiden Plattformen ist. Du fragst dich, was sie dir bringen oder wie du dich überhaupt anmeldest. Dann bist du hier genau richtig. In dem folgenden Artikel wollen wir dir die beiden Social Media-Plattformen mal genauer vorstellen. Dir zeigen, welche Funktionen erfüllt werden und worauf du bei einer Anmeldung achten solltest.

Verschlagwortet mit , , , , , ,



Sind Xing und LinkedIn wichtig für die Jobsuche?

‚Achtet darauf was ihr postet und wie ihr euch online präsentiert, denn euer zukünftiger Arbeitgeber kann euch ganz leicht auf Facebook finden!‘ – wer hat diesen Satz nicht schon einmal gehört oder weiß, dass Personaler im Bewerbungsprozess gerne online nach weiteren Informationen suchen.

Obwohl die Nutzung von Social Media, wie Twitter, Instagram, YouTube, Facebook, Snapchat oder auch der eigene Blog mittlerweile ein selbstverständliches Tool zur Jobsuche geworden ist, werden professionelle Netzwerkprofile wie Xing und LinkedIn häufig nicht in demselben Maße gepflegt. Grund dafür ist vielleicht das staubige Image. Warum sollte ich langweilige Plattformen pflegen, wenn es viel spannendere Kanäle gibt? Doch gerade diese Social Business Networks unterstützen die Jobsuche, besonders beim Berufseinstieg nach dem Abschluss.

Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,



Eine Bewerbung schreiben lassen

Das Schreiben von Bewerbungen zählt wahrscheinlich nicht zu deinen Lieblingsbeschäftigungen, zumal es meist nicht nur bei einer Bewerbung bleibt. Wer hat schon Lust, sein Anschreiben Mal für Mal an die neue Stelle und den potenziellen Arbeitgeber anzupassen? Vor allem wenn über einen längeren Zeitraum der Bewerbungserfolg ausbleibt wächst die Frustration und sinkt die Motivation, noch weitere Bewerbungen auf den Weg zu bringen.

Wer keine Lust (mehr) hat, ihre/seine Bewerbungsunterlagen selbst zu schreiben, hat glücklicherweise heutzutage die Möglichkeit, auf professionelle Hilfe zurückzugreifen. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Anbietern auf dem Markt, die einem die Erstellung und das Design von Bewerbungsunterlagen abnehmen.

Wir wollen dir in diesem Blogartikel die wichtigsten Fragen rund um das Thema „Bewerbung schreiben lassen“ beantworten.

Wann ist es sinnvoll, seine Bewerbung schreiben zu lassen?

Selbstverständlich kann jeder, der keine gesteigerte Lust hat, seine eigenen Bewerbungsunterlagen zusammenzustellen, einen professionellen Dienstleister damit beauftragen. Häufig hat das auch gar nichts mit fehlender Lust zu tun, sondern oft ist ausbleibender Bewerbungserfolg der Impuls, sich externe Hilfe für die Bewerbung zu holen.

Verschlagwortet mit , ,



Cool bleiben im Bewerbungsstress – mit diesen Tipps gelingt es!

Es gibt nur wenige Dinge im Leben, die anstrengender und frustrierender sein können, als sich einen neuen Job zu suchen. Du schreibst Dutzende Bewerbungen in Hunderten Versionen, hast deinen Lebenslauf tausendmal überarbeitet, musst wochenlang auf Antworten warten, von denen die meisten negativ sind und als Lohn für die ganze Mühe ist vielleicht die eine oder andere Einladung zu einem Bewerbungsgespräch dabei. Noch dazu geht es um viel – du stehst vielleicht vor deinem Einstieg ins Berufsleben oder willst die nächste Stufe der Karriereleiter erklimmen.

Da heißt es cool bleiben im Bewerbungsstress! Aber das ist leichter gesagt als getan, denn ein längerer Zeitraum voller Absagen und ausgebliebener Rückmeldungen führt bei den meisten Menschen zu Selbstzweifeln und Frust bis hin zur Resignation. Damit du cool bleibst im Bewerbungsstress und möglichst wenig frustriert bist, haben wir die besten Tipps für Coolness bei der Jobsuche für dich zusammengetragen.

Kein endloses Optimieren

Wahrscheinlich hast du bei fast allen Bewerbungen den Anspruch, die perfekten Bewerbungsunterlagen abzuliefern. Daran ist an sich auch nichts auszusetzen. Häufig führt dieser perfektionistische Anspruch jedoch dazu, dass du endlos damit beschäftigt bist, deine Bewerbungsunterlagen zu optimieren. Hier noch eine Höflichkeitsfloskel, da noch ein Nebensatz mit einer Zusatzqualifikation. Es ist ein Leichtes, Stunden wenn nicht sogar Tage mit einer einzigen Bewerbung zu verbringen.

Verschlagwortet mit ,