Der Englisch-Korrekturservice für Bewerbung und Lebenslauf
CVcorrect Blog
CVcorrect     Blog     Wie findet man auf Xing Jobs?

Wie findet man auf Xing Jobs?


Bist du gerade auf Jobsuche? Oder hast du einen, bist aber offen für neue Angebote? Auf Xing Jobs zu suchen, birgt viele Vorteile. Innerhalb des Netzwerkes erfährst du nicht nur von Jobmöglichkeiten durch deine Kontakte oder durch Kontakte deiner Kontakte. Xing bietet dir die Möglichkeit einer aktiven Jobsuche im Xing-Stellenmarkt sowie einer passiven Suche mit dem Xing-TalentManager für Recruiter.

Was ist der Xing-Stellenmarkt?

Wenn du nach Stellenangeboten suchst, ist der Xing-Stellenmarkt die beste Anlaufstelle. Der Stellenmarkt ist das Bürostuhl-Icon in deiner Menüleiste. Dort findest du neben Empfehlungen, eine Vorschau bewerteter Arbeitgeber, sowie deine persönliche Jobbox und Suchaufträge.

Über die Suchzeile kannst nach Jobs und Stichwörter in deiner Stadt, Traumstadt oder im Umkreis suchen. Am rechten Bildschirmrand kannst du für deine Suchergebnisse weitere Filter setzen. Neben den Standardinteressen wie Beschäftigungsart (Vollzeit, Teilzeit, Freiberuflich etc.) und Karrierestufen (Praktikant, Student, Berufseinsteiger, Manager etc.), bietet dir Xing in Zusammenarbeit mit der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu.com weitere Filteroptionen.

Diese Filteroptionen umfassen bestätigte Arbeitgebervorteile, wie Entwicklungsmöglichkeiten und familiengerechte Bedingungen. Damit lässt sich beispielsweise leicht filtern, ob

  • es gute Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten gibt
  • Zulagen in Aussicht stehen
  • dein Hund im Office erlaubt ist
  • das Unternehmen verkehrstechnisch gut angebunden ist oder
  • ob es Möglichkeiten für HomeOffice gibt

Das Zuckerl für Premiummitglieder ist die zusätzliche Anzeige von Gehaltsprognosen.

Was ist ein Suchauftrag?

Damit du nicht immer dieselbe Jobsuche aufs Neue starten musst, kannst du einen Suchauftrag anlegen. Passen neue Stellenanzeigen mit deinem angegebenen Suchauftrag überein, erhältst du ganz einfach per Email eine Benachrichtigung. Insgesamt kannst du fünf Suchaufträge anlegen. Zusammengefasst heißt das, du führt deine Jobsuche aus, gibst für dich passende Suchkriterien bzw. Filter an und speicherst diese Auswahl sozusagen, indem du einen Suchauftrag anlegst. So kannst du bis zu fünf verschiedene Suchaufträge aufgeben. Anschließend erhältst du eine Email mit Informationen zur passenden Anzeigen per Email. Du kannst nicht nur auf Xing Jobs finden, sondern auch gefunden werden.

Was ist der Xing-TalentManager?

Die passive Suche erfolgt über Headhunter und Recruiter. Xing stellt den über 5000 aktiven Recruitern dabei den TalentManager zur Verfügung, der sie bei der Suche nach passenden Kandidaten für offene Stellen unterstützt. Damit du schneller und leichter von Recruitern gefunden wirst, musst du ein paar Dinge bei der Profil-Optimierung beachten.

Um noch mehr Sichtbarkeit zu gewinnen, kannst du zusätzlich deinen Karrierestatus auf ich bin derzeit auf Jobsuche umstellen, sowie deine Gehaltsvorstellung und deinen Wunsch-Arbeitgeber angeben. Diese Einstellungen kannst du für alle Xing-Mitglieder oder ausschließlich für Kontakte und/oder Recruiter sichtbar machen, um deine Chancen zu erhöhen.

Wie bei anderen Xing-Funktionen auch, lässt sich das volle Potential mit einer Premium-Mitgliedschaft ausschöpfen. So funktioniert das auch mit dem Zusatzpaket ProJobs. Innerhalb der ProJobs-Mitgliedschaft erhältst du beispielsweise maximale Sichtbarkeit, kannst weitere Zusatzangaben machen oder deinen Lebenslauf kostenlos überprüfen lassen.

Keine Kohle für Premium-Mitgliedschaften?

Für den armen Studenten mit leeren Taschen haben wir noch ein paar Tipps wie du deine Suche auch als Basis-Mitglied weiter optimieren kannst. Die wohl einfachste aktive Suche ist die allgemeine Suche. Die Suchleiste befindet sich bei jedem Mitglied (Basis und Premium) in der Kopfzeile des Profils. Hier kannst du sowohl nach Kontakten, als auch nach ganzen Themengebieten suchen. Durch entsprechende Filter (erweiterte Suche) kannst du deine Suche zusätzlich verbessern.

Filter sind nicht nur dann hilfreich, wenn du schon weißt, wonach du suchst. Der große Vorteil an diesem Such-Algorithmus ist, dass du mit der richtigen Zielsetzung auch als Neuling herausfinden kannst, wo Mitarbeiter mit deinen Kenntnissen benötigt sind oder welche Weiterbildungen und Fähigkeiten andere Menschen mit deinem Berufsziel aufweisen.

Gibst du beispielsweise das Stichwort Projektmanagement ein, sucht die Xing-Suchmaschine alle Profilseiten ab, in denen das Keyword Projektmanagement auftaucht (Jobausschreibungen, Gruppen, Events, Arbeitgeberseiten etc.). Neben den Filtern solltest du zusätzlich Suchergebnisse verknüpfen. Verknüpfungen erstellst du, indem du den Befehl OR für „oder“ in der Suchzeile eingibst. Nicht jede Stellenausschreibung oder -beschreibung ist gezwungenermaßen gleich betitelt. Eine Verknüpfung wie beispielsweise „PR Management“ OR „Öffentlichkeitsarbeit“ OR „Corporate Communications Management“ verbessert nicht nur die Suchergebnisse, sondern erweitert es auch auf international orientierte Unternehmen.

Dasselbe gilt übrigens auch für deine Chancen gefunden zu werden. Wenn in deiner Beschreibung nur „Projektmanager“ zu lesen ist, wirst du für Stellen betitelt mit „Projektsteuerer“, „Projektleiter“ oder „Project Leader“ nicht gefunden werden. Um auf Xing Jobs zu finden oder gefunden zu werden, ist es wichtig, dass du in Rubriken wie „ich suche“ und „ich biete“ nicht nur passende, sondern mehrere Keywords verwendest. Wo Keywords noch wichtig sind, findest du hier.

Dieser Beitrag wurde unter Karriere abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bildnachweise

  • Berufswahl und Karriere: © Eisenhans